Bernd von der Walge
Bernd von der Walge
Bernd von der Walge
Bernd von der Walge

Boris Pasternak in Marburg 1912

ePaper
Sein "Marburg" Gedicht in Russisch und Deutsch (Michail Schaiber-Sokolski)
Seine Anmeldung an der Universität und andere Bilder von Marburg um 1912

Teilen:

RadioART Essay

"Du Bild der Welt, im Wort erschienen ..."

Erinnerung an Boris Pasternak

Von Bernd E. Scholz (Weimar/Lahn)

Gesendet am 11. September 2005

 

Das Leben des russischen Dichters und Literaturnobelpreisträgers Boris Pasternak war von der Wiege bis zur Bahre eingehüllt in Musik. Im  Zwiespalt zwischen Klang, Begriff und Bild entschied er sich jedoch bereits als junger Mann - in seiner Zeit als Philosophiestudent - endgültig für Vers und Poesie; er wurde, wie es im Russischen heißt, ein "Dichter-Philosoph". Da seine teilweise von der sowjetischen Zensur verbotenen Gedichte, bei denen die Naturlyrik überwiegt, überaus anspruchsvoll und in andere Sprachen nur äußerst schwer übersetzbar sind, kennt man ihn im Ausland hauptsächlich als Verfasser des jüngst zum zweitenmal verfilmten Romans "Doktor Zhiwago". Geprägt von Erstem und Zweitem Weltkrieg, Oktoberrevolution, Stalindiktatur und Kaltem Krieg, setzte Pasternak seine Hoffnung auf eine Zukunft, in der keine Teilung der Welt seinem Geist Grenzen setzen würde, die das Seelen- und Gedankenleben zu seiner Zeit fast unmöglich machten.

Ausführlich eingegangen wird in dem Essay auf Pasternaks Studienzeit im Sommer 1912 in Marburg als Student der Philosophie bei Hermann Cohen, Paul Natorp und Nicolai Hartmann. Zu Wort kommt auch der Marburger Lokalhistoriker Hermann Bauer.

Neben zahlreichen Musikeinlagen von Chopin (in der Interpretation seines Freundes Gustav Neuhaus), Tschajkowski, Alexander Skrjabin, Boris Pasternak, Georgij Swiridow erklingt die Stimme des DIchters als O-Ton in einer überaus seltenen Aufnahme des Jahres 1959.

Erinnerung an Boris Pasternak (11.09.2005)
Die Sendung vom 9. September 2005 im MP3-Format.
Dazu das ausgearbeitete Manuskript der Sendung im PDF-Format.

Bitte etwas Geduld beim Herunterladen.
Boris_Past_SWR_ALL.mp3
MP3-Audiodatei [81.7 MB]

"Du Bild der Welt im Wort erschienen." Erinnerung an Boris Pasternak

ePaper
Ausgearbeiter Text des Radio-Essays in RadioART am 11.IX.2005 in SWR II (59 S.) zu Boris Pasternak

Teilen:

Hier finden Sie uns

Bernd E. Scholz, M.A.

Bahnhofstr. 1
35096 Weimar (Lahn)

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Telefon: +49 (0)6426 / 819 79 85

Mob:       +49 (0)1525 / 352 11 75

 

Meine Zeiten, in denen Sie mich am besten erreichen:

 

12 bis 24 Uhr

 

 

 

 oder verwenden Sie das Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd E. Scholz